Offene Türen

Wir sind das “Open Doors”- (Offene Türen) Projekt und engagieren uns für den Schutz gefährdeter Fanprojekte. Viele unserer Teilprojekte und Rettungsbemühungen zielen darauf ab, unterschiedliche Arten von Fanwerken und sonstige Artefakte von Fankultur zu archivieren und zu bewahren.

Unsere Mission ist es, Fanwerke für die Zukunft zu erhalten und dabei ihre Schöpfer*innen zu respektieren.

Unsere Werte sind:

  • Schöpfer*innen und uns gegenseitig zu respektieren
  • Als Team zusammenzuarbeiten
  • Hervorragenden Kundenservice zu leisten
  • Diversität zu respektieren und unterstützen
  • Offen und effektiv miteinander, mit anderen OTW (Organisation für Transformative Werke) Komitees und mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren
  • Zeitnahe Erfüllung von Aufgaben und Reaktion auf Mitteilungen untereinander, von Moderator*innen, Schöpfer*innen und anderen OTW Komitees
  • Entschlossenheit, unsere Abläufe immer weiter zu verbessern; auch als Reaktion auf öffentliches und internes Feedback
  • Daran zu glauben, dass alle Archive und Fanwerke intrinsischen Wert haben und gleich geschaffen sind
  • Standardvorgehen zu formulieren und dokumentieren, denen wir folgen
  • Unsere freiwilligen Helfer*innen zu trainieren, damit sie unsere Mission, unsere Werte und unsere etablierten Prozesse kennen und in Übereinstimmung mit ihnen handeln

Unsere Arbeit beinhaltet:

  • Online Archives (Online-Archive) (Seite auf Englisch verfügbar):
    Der Bereich Online-Archiv enthält Links zu geretteten Archiven und Wettbewerben, die vom Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) gehostet werden und den Hauptteil der Arbeit von Offene Türen ausmachen.

  • Special Collections (Sondersammlungen) (Seite auf Englisch verfügbar): Der Bereich Sondersammlungen enthält digitale Projekte, die zurzeit weder ins AO3 noch in Fanlore integriert werden können. Dazu gehören .pdfs, multimediale Fanwerke, historisch wichtige Fanwebseiten und andere digitale Artefakte.
  • Fan Culture Preservation Project (Fankultur-Erhaltungsprojekt): Ein gemeinsames Projekt der OTW und Institutionen wie der Abteilung für Sondersammlungen der Universität Iowa, um Fanzines und andere nicht-digitale Formen von Fankultur zu archivieren und zu bewahren.
  • GeoCities Rescue Project (GeoCities-Rettungsprojekt) (Seite auf Englisch verfügbar): Dieses Projekt widmet sich der Erhaltung von Fanwebseiten, die andernfalls durch die Schließung von GeoCities durch Yahoo im Oktober 2009 verloren gegangen wären.
  • Yahoo Groups Rescue Project (Yahoo Groups-Rettungsprojekt) (Seite auf Englisch verfügbar): Dieses Projekt widmet sich der Erhaltung von Fanfiction, Fankunst und Meta aus Yahoo Groups, die andernfalls durch die Schließung von Yahoo Groups durch Verizon im Januar 2020 verloren gegangen wären.

Für mehr Informationen über das Offene Türen-Projekt und unsere Prozesse besuche bitte unser FAQ.